SHR Dauerhafte Haarentfernung

TERMIN JETZT BUCHEN

Die dauerhafte Haarentfernung mit SHR ist die Technologie, die eine hervorragende Wirksamkeit in wenigen Sitzungen ermöglicht und das ganze Jahr über anwendbar ist. Die Behandlung entfernt nicht nur die Haare, sondern sorgt auch für eine weichere, glattere und flexiblere Haut.

SHR wurde entwickelt, um die Haarfollikel allmählich mit hoher Frequenz, aber geringer Energiedichte zu erwärmen, um eine höchst sichere und schmerzfreie Enthaarung zu erreichen.

Im Kosmetikstudio Esthetic Center Nordend folgen wir dem Photoepilationssystem Photobiologics® in Verbindung mit Premium Light SHR, ein Gerät der neuesten Generation.

Photobiologics® kombiniert Licht mit selektiven photodynamischen Wirkstoffen, die in der Lage sind, alle Haartypen, einschließlich Blond und Grau, zu beseitigen und alle Phototypen zu behandeln.

Die photodynamischen Wirkstoffe sind in der Lage, das Licht einzufangen, zu konzentrieren und die Temperatur zu erhöhen, wodurch das Haar unabhängig von seinen Eigenschaften auf sichere Weise und mit einem sehr hohen Wirkungsgrad photoselektiv arbeiten kann.

Die Anwendung dieser Innovation, die als “dynamische Phototherapie” bezeichnet wird, reduziert drastisch die Lichtintensität, die benötigt wird, um den Haarfollikel zu zerstören, und ermöglicht eine schmerzfreie dauerhafte Haarentfernung.

Da nur Haare in der Wachstumsphase behandelt werden können (20% bis 30% aller Haare), sind mehrere Behandlungen erforderlich. Nach etwa acht bis zehn Wochen wird ein weiterer Teil der Haarwurzel aktiv und kann behandelt werden.

Vorteile des Photobiologics®-Systems

  • Schmerzfrei
  • Behandlung ganzjährig möglich
  • Entfernt blondes und graues Haar
  • Dunkle Haut kann auch behandelt werden
  • Effektivität circa 100%
  • Günstiger: weniger Sitzungen erforderlich
  • Nach der Enthaarung können Sie ein normales Leben führen…. Sie müssen nur Ihre Haut vor UV-Strahlung schützen

Was ist bei der Dauerhaften Haarentfernung zu beachten?

Während der 15 Tage vor der Behandlung dürfen Sie keine Selbstbräuner verwenden oder die zu behandelnden Haare bleichen.

Eine Woche vor der Behandlung sollte die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt werden und Sonneneinstrahlung oder UVA-Strahlen vermieden. Verwenden Sie keine Kosmetika, die Glykolsäure oder Retinsäure enthalten.

Am Tag vor oder nach der Sitzung darf kein Deodorant in der Achselhöhle angewendet werden.

Nach der Behandlung sollte die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und mit Sonnenschutz behandelt werden. Vermeiden Sie intensive Sonneneinstrahlung oder UVA-Strahlen in den ersten sieben Tagen nach der Behandlung.

Unsere Experten werden Sie ausführlich beraten.

TERMIN JETZT BUCHEN